Oktober 11, 2017

"Frisch Geschnitten" in der Schweiz

Letzte Woche fand vom 04.10 - 08.10. in Zürich die Kreativmesse Creativa statt.

Dies nahm ich zum Anlass endlich mal meine schweizerischen Händlerkunden zu besuchen und persönlich kennenzulernen, nachdem wir schon seit über 2 Jahren zusammenarbeiten.

Auf der mehr als 800 km langen Anreise mit dem Auto hatten wir schönstes Wetter und das Hotel auf dem Zürichberg war noch idyllischer als auf den Bildern im Internet.

Die erste Anlaufstelle war ein Besuch bei SCRAP AND STAMP in Rickenbach/Winterthur.
Corinne betreibt seit vielen Jahren zusammen mit mehreren Mitarbeiterinnen ein Spezialgeschäft für alles rund ums Scrapbooking.
Oh wow, das ist wirklich ein Fachgeschäft! Die Auswahl an Stempeln, Papieren, Werkzeugen usw. ist gigantisch. Der ganze Laden ist ein Augenschmaus, so wohlsortiert nach Themen.

Und hier werden meine Bücher nicht nur verkauft, sondern sie werden auch benutzt! Im Workshop- und Demonstrationsbereich auf der Galerie liegen sie herum, stets griffbereit...


Wer in der Gegend von Winterthur ist, sollte sich das nicht entgehen lassen.
Adresse, Öffnungszeiten und den Onlineshop findet ihr hier: www.scrapandstampshop.ch

Natürlich habe ich dann vor lauter Reden, Stöbern und Einkaufen vergessen, weitere Fotos zu machen. Das ganze supernette Team kam aber am nächsten Tag noch einmal zur Messe und da haben wir dann wenigstens ein Erinnerungsfoto von uns allen gemacht.


Der Freitag war wirklich ein ganz besonderer Tag.
Ich habe ihn am Stand von Jasando.ch verbracht. Ich bin so herzlich empfangen worden, dass ich mich vom ersten Moment an wie zuhause gefühlt habe. Nathalie und ihre 4 Mitarbeiterinnen, alle in Grün, sind die reinsten Energiebündel und haben unermüdlich die Software erklärt und die Maschinen vorgeführt. 
Das Herz von Jasando ist eigentlich der Onlineshop, aber hier auf der Messe waren dann all die bunten Plotter-Materialien zum Anfassen und sofort Mitnehmen, so auch meine Bücher. 
Die gute Stimmung hat sich direkt auf die Kunden übertragen und ich weiß nicht mehr wieviele Bücher ich signiert und mit einer Widmung versehen habe, aber es waren seeeeeeehr viele.


Am Abend tönte von unserem Stand immer noch fröhliches Gelächter, während alle anderen Standbetreiber erschöpft aus der Halle schlurften. Bevor beim Fonduessen munter weitergeschnattert wurde musste natürlich noch ein Gruppenfoto gemacht werden. Die Mädels waren echt der Hammer!


Auch Big Time Stempel hatte einen wohlsortierten Stand und eine tolle Auswahl an selbst designten Stempeln. Dort kamen meine gelben Bücher auf dem schwarzem Tuch besonders gut zur Geltung. Es war super, Gary und seine Mitarbeiterinnen mal kennenzulernen und ich habe endlich einen Stempel mit Postkarteneinteilung gefunden.



Mit Jacqueline vom Atelier Rägeboge habe ich mich lange ausgetauscht, aber wir haben leider vergessen, ein Foto zu machen. Das tun wir dann nächstes Jahr, denn ich komme ganz bestimmt im nächsten Jahr wieder!

Am Samstag habe ich dann den Jungs von Schuwies.ch in Steinhausen einen Überraschungsbesuch abgestattet. Unglaublich, was für eine tolle Auswahl an Bastel- und Künstlerbedarf in so einen kleinen Laden passt! Die Überraschung war gelungen und ich konnte wieder nicht anders, als mit 2 Tüten aus dem Geschäft zu gehen. Und wir haben sogar ans Foto machen gedacht.


Was für eine schöne Reise! 
Es war sehr interessant zu sehen, wie die schweizerischen Plotter-Händler, die ihre Geschäfte doch so dicht beieinander haben, so gut nebeneinander existieren können und vor allem, wie freundschaftlich und kollegial sie miteinander umgehen. Am Samstag wurden nämlich die "Frisch Geschnitten"-Bücher auf der Messe knapp und die Händler, die noch welche hatten, haben großzügig ausgeholfen.
Da macht dann das Bücherpakete packen gleich nochmal so viel Spaß.

Danke für die tolle Gastfreundschaft und bis zum nächsten Jahr!

Angelika







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( https://papierscherestoff.blogspot.de/p/datenschutz.html ) und in der Datenschutzerklärung von Google ( https://policies.google.com/privacy?hl=de ).