Oktober 17, 2019

Frisch Geschnitten - Upcycling mit dem Plotter

In einer kurzen Regenpause kamen sie an - die 5 Paletten mit dem neuen Buch. Glück gehabt!

Monatelang haben Dagmar und ich diskutiert, kreiert, Material zusammengesucht, Dateien erstellt, geschnibbelt, gezeichnet, gefärbt, gesprüht, getupft, dann fotografiert, geschrieben und dann endlich ist es da:

"Frisch Geschnitten - Upcycling mit dem Plotter" ist das Buch für alle, die endlich mal ihre ganzen Materialien verarbeiten möchten, die sich mit der Zeit angesammelt haben. Denn auch ungeliebte Farben, Zuvielkäufe und Verpackungsmaterialien sind wertvolle Schätze, aus denen man tolle Sachen machen kann.





Das Aufräumen und Sortieren schafft dann nicht nur Platz in den Schränken, sondern setzt auch neue kreative Energie frei - das Upcycling, das Aufarbeiten von Vorhandenem macht einen Riesenspaß.




Auf 160 Seiten bekommt ihr zuerst einmal Hilfe beim Sortieren eurer wertvollen Bestände. Dann gibt es jede Menge Ideen für die verschiedensten Materialien und Mengen, die ihr zur Verfügung habt.

Wir haben die Projekte im Buch mit drei verschiedenen Plottern erarbeitet, dem Brother SDX, dem Cricut® Maker und dem Silhouette Cameo. Für jedes der ganz unterschiedlichen Systeme gibt es eine Möglichkeit, aus Resten Motive passgenau auszuschneiden, die wir im Buch ebenfalls  beschreiben.




Und natürlich wird es auch wieder bunt. Ihr könnt nämlich nicht nur alte Kleidung und Stoffe umfärben und bedrucken, sondern auch Bügelfolien und Vinylfolien mit eigenen Mustern versehen.

Das Arbeiten mit Farbe macht gute Laune und etwas Vorhandenes so zu bearbeiten, dass du es wieder magst und weiter benutzt, statt neu zu kaufen, ist das Beste, was du für die Umwelt tun kannst.

Am Ende wagen wir es sogar, euch zu Zero Waste beim Plotten zu ermutigen. Du kannst tatsächlich auch aus den letzten kleinen Abfällen noch etwas Sinnvolles herstellen...

Mehr Bilder zum Inhalt findet ihr beim Buch in meinem Shop oder auf www.plotterbuch.de.

Viel Spaß!

Angelika

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( https://papierscherestoff.blogspot.de/p/datenschutz.html ) und in der Datenschutzerklärung von Google ( https://policies.google.com/privacy?hl=de ).