April 11, 2015

...und noch mehr Schachteln...

Schachteln über Schachteln...überall stehen sie jetzt hier rum.
Gut, dass im Frühling und Frühsommer die meisten Geburtstage meiner Freunde sind. Da werde ich die  dann auch wieder gut los :-)

Die Cameo hat sie alle superschön ausgeschnitten aus 260 gr Karton, teils matt, teils Photokarton.
Die Vorlagen habe ich jetzt endlich alle bei Dawanda eingestellt. Mit einem Klick aufs Bild kommt ihr zu den jeweiligen Dateien.

Es gibt jedes Modell in 2 Versionen entweder nur als .pdfs zum von Hand ausschneiden oder als Schneidedateien-Paket in verschiedenen Formaten für SilhouetteStudio DE Version, aber auch für die Basis Software. Dann müsst ihr nur die Grafik selbst einfügen und hinter die Schneidelinien legen. Die Grafiken gehen etwas über die Schnittlinien drüber hinaus, sodass keine hässlichen weissen Seitenstreifen entstehen.

Mit print and cut könnt ihr gleich mehrere Schachteln hintereinander weg drucken und schneiden.
Mit PixScan müsst ihr die ausgedruckten Bogen einzeln abfotografieren und dann schneiden, könnt dafür aber das volle DinA4 Format ausnutzen und die Boxen werden ein bischen grösser.

Und ich werde jetzt einen "Boxenstop" einlegen und stempeln gehen. Ich habe mich nämlich für die stressige und anstrengende Woche belohnt (unsere Strasse wird endlich gepflastert, aber der ungewohnte Lärm zerrt schon sehr an den Nerven) und mir ein ganz schnuckliges Stempel-Set bestellt.

Das ist gestern angekommen und ich verrate hier noch nicht, was es ist, aber die sind soooo süss, dass sogar ich als Nicht-Stemplerin da nicht dran vorbei kam.

Viel Spass!
Angelika