November 08, 2014

Wat denn nu...Freda oder Angelika?

Tatsächlich heisse ich Angelika.

 Im Jahr 2007 musste ich mir allerdings ziemlich spontan einen Namen ausdenken und da schoss mir "Freda Fredriksson" in den Kopf, weil das so schön schwedisch klingt und ich nach 20 wilden Jahren in Berlin jetzt in einem Holzhaus in einer Schwedensiedlung mitten im Wald lebe.

 Das hat sich dann irgendwie verselbständigt und Freda F hat sich hervorragend als Label angeboten. Damals war noch alles online virtuell und international und nur auf englisch.
Und dann kam ein deutscher Dawanda-shop dazu, den ich eben PapierSchereStoff genannt habe. Dann kam die Schneidemaschine ins Haus. Und nun stehe ich plötzlich immer mehr deutschen Kunden und Fans gegenüber.
 Von wegen klares Profil und Portfolio...bei mir ist alles ein grosser Mischmasch. Deutsch - Englisch, echte Kleider - virtuelle Mode, Computergrafik - Handzeichnen, Hauptstadttrubel - Landleben. Und das Schlimme ist, das gefällt mir auch noch so. Deshalb mixe ich munter weiter und lasse euch gern daran teilhaben.

 Und wenn das Chaos Überhand nimmt schnapp ich mir den Hund und ab in Wald... Bis später, Freda / Angelika